Ich lebe und arbeite in Moskau, gemeinsam mit meinem Mann.

Meine vier Söhne sind erwachsen und leben in Deutschland und den USA.

Ich bin Spiel- und Lerntherapeutin, unterstütze Kinder und Eltern bei allem, was zum Lernen gehört. Seit einiger Zeit gehört auch Deutsch als Zweitsprache im Kindergarten zu meinen Aufgaben.

Ich führe Spaziergänge durch "Mein Moskau" durch, ein bisschen abseits der gewöhnlichen Touristenhighlights, beispielsweise durch Samoskworetschie, eins der ältesten Viertel in Moskau.

Auf dieser Seite befindet sich die MosKultInfo, ein monatlich erscheinendes Informationsblatt für alle Deutschsprechenden in Moskau, für dessen Gestaltung ich einen Teil meiner Freizeit verwende.

Über unser Leben in Moskau berichtet mein Blog, www.simonehillmann.wordpress.com.

Im Newsletter des IWC und in der Moskauer Deutschen Zeitung wurden 2 Interviews veröffentlicht.

Ich male auf Seide, beschäftige mich mit Origami, nähe Patchworkstücke und sticke, spiele Gitarre, auf vielen Streifzügen erschließe ich mir Moskau und Russland, Spaß machen mir Paddeln und Skifahren, ich bin gern in und auf den Bergen unterwegs.